Nachhaltigkeit | Ostrichpillow®

Nachhaltigkeit


Unsere klimaneutrale Aktion
Unser Zweck als Studio und als Team war es immer, zum Wohlergehen unserer lokalen und globalen Gemeinschaft beizutragen. Das hat natürlich dazu geführt, dass wir unseren Teil dazu beitragen wollen, nicht nur die Schäden an unserer Umwelt rückgängig zu machen, sondern auch das zu schützen, was wir bereits haben. Deshalb sind wir ein stolzer Unterstützer des Projekts zur Finanzierung des Jarí Para REDD+-Projekts zur Vermeidung ungeplanter Abholzung im Amazonas-Regenwald, bei dem es sich um ein Projekt nach dem Verified Carbon Standard handelt, das von Pachama.

Du kaufst, wir bezahlen
Wir stellen sicher, dass wir die Kohlenstoffkosten für alles, was Du in unserem Geschäft kaufst, ausgleichen. Das bedeutet, dass jeder Artikel, den Du direkt in unserem Geschäft kaufst, direkt in die Finanzierung dieser Projekte zum Schutz unserer Umwelt einfließt, und wir möchten Dir aufrichtig dafür danken, dass Du uns hilfst, einen Beitrag zur Verbesserung unseres Planeten leisten zu können.

Was bedeutet es, Caron-Neutral zu sein? 
Alle unsere E-Commerce-Sendungen erzeugen Kohlendioxid (CO2)-Emissionen, die in die Atmosphäre freigesetzt werden, was als Kohlenstoff-Fußabdruck bezeichnet wird. Dieser Fußabdruck kann berechnet werden, und dann ist es möglich, in Initiativen zu investieren, die Emissionen für diese Menge CO2 auffangen oder verhindern. Dies wird als Kohlenstoffausgleich bezeichnet und führt zu keinem Anstieg des CO2-Gehalts in der Atmosphäre, mit einer Nettoauswirkung von 0.


Kohlenstoffemissionen durch Aufforstung ausgleichen
Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Kohlenstoff-Fußabdruck auszugleichen. Wir haben beschlossen, zusammenzuarbeiten mit Pachama zum Schutz und zur Wiederherstellung der Jari Para-Waldein Gebiet von 500.000 Hektar Land im Amazonas-Regenwald in Brasilien. Obwohl die Pflanzung neuer Bäume ebenfalls hilfreich ist, haben ausgewachsene Bäume eine höhere Kohlenstoffabsorptionskraft - das Jari Para-Projekt wird voraussichtlich über 15 Millionen Tonnen CO2 vermeiden, die andernfalls emittiert worden wären. Darüber hinaus gehören die Amazonaswälder zu den artenreichsten Lebensräumen der Welt und beherbergen 10% der weltweit bekannten Arten und 40.000 verschiedene Pflanzen. Indem wir dort den Kohlenstoffausgleich vornehmen, tragen wir zum Erhalt dieses Ökosystems bei - von dem wir leider bereits rund 17% durch illegale Holzwilderei verloren haben.

Designbewusst sein
Bei allen unseren Produktprojekten bauen wir in unseren Designprozess das Ziel ein, so umweltbewusst wie möglich zu sein, von den Materialien über die Verpackung und Herstellung bis hin zum Versand. Dennoch sind wir uns bewusst, dass wir am Ende dieses Prozesses derzeit nicht kohlenstoffneutral sind, weshalb wir froh sind, dies durch einen global zertifizierten Partner ausgleichen zu können.

Keine endgültige Lösung, sondern ein Anfang
Kohlenstoffausgleiche sind keine Lösung für den Klimawandel, aber sie sind ein notwendiges Instrument zur Kontrolle der Kohlenstoffemissionen. Als globales Unternehmen liegt es in unserer Verantwortung, Maßnahmen zu ergreifen, um das auszugleichen, was wir nicht beseitigen können, und wir glauben, dass dies ein bescheidener, aber angemessener Anfang ist. Es gibt jedoch noch viel zu tun, so dass wir dies als einen Vorstoß in Richtung einer saubereren und nachhaltigeren Vorgehensweise betrachten. Wie der Philosoph Lao-Tse sagte: "Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem ersten Schritt", sagte der Philosoph Lao-Tse. Nur wenn wir alle mitmachen, werden wir die Klimakrise stoppen können. Denn unser Planet ist wichtig.


Lassen Sie uns wissen, wie wir mehr tun können
Wir sind immer auf der Suche nach weiteren Beiträgen, also lass uns bitte wissen, wenn es Projekte gibt, die Du für uns als wichtig erachtest, an denen wir uns beteiligen können, und sende eine E-Mail an info@ostrichpillow.com.

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue we'll assume that you are understand this. Learn more
Accept